Auf dem Verfassungsplatz gibt es Budenzauber aller Art, dazu allerhand Leckeres vom Grill und natürlich viel Süßes wie Lebkuchen und traditionelle Backwaren; der Veranstaltungsplan glänzt mit weihnachtlichen Konzerten. Gekrönt wird der Markt in Bukarest durch eine beeindruckende Lichtinstallation: Nicht nur die Stände und der riesige Weihnachtsbaum, auch die umliegenden Gebäude werden stimmungsvoll in Szene gesetzt

Der Bukarester Weihnachtsmarkt ist für fast einen Monat ein Muss für alle, die ein traditionelles Weihnachtsfest erleben möchten. Ein familienfreundlicher Markt, der die Innenstadt in ein festliches Wunderland für Winterferien verwandelt. Besucher können spezielle Konzerte und Aufführungen, eine traditionelle Messe mit über 100 dekorierten Holzhütten und einen gastronomischen Bereich genießen, in dem sie authentische rumänische Küche probieren können.

 

Etwas un gewöhnlich ist das Musikalisch Programm. Weniger klassische Weihnachtslieder dafür mehr Rock und andere modere Musik. In dieser Jahreszeit eine durchaus angenehme Abwechslung.