Category archives: Rumänien

Piața Unirii Timișoara

Piața Unirii Timișoara
Piața Unirii (deutsch Platz der Vereinigung), umgangssprachlich Domplatz (rumänisch Piața Domului, ungarisch Dóm-tér), ist der älteste Platz der Stadt Timișoara in Rumänien. Sie liegt im alten Festungskern Cetate und ist von barocken, meist pastellfarbenen Kirchen und Palais gesäumt, die zumeist im 18. und 19. Jahrhundert errichtet wurden. Der Name des...

Neologe Synagoge

Neologe Synagoge
Die Neologe Synagoge in Oradea (deutsch Großwardein), einer rumänischen Stadt und Hauptstadt des Kreises Bihor, wurde 1878 errichtet. Die Synagoge in der Independenţei-Straße ist ein geschütztes Kulturdenkmal. Sie wird seit 1995 kaum noch genutzt. Die monumentale Synagoge wurde nach Plänen des Architekten David Busch errichtet. Das Gebäude mit einer Kuppel...

Palatul Moskovits-Miksa

Palatul Moskovits-Miksa
Die historisch Innenstadt ist hervorgehend saniert und lädt zum Essen und Trinken ein. Die Stadt mag als Vorbild gelten für den Erhalt der schönen alten Gebäude. Vergleicht das mal mit älteren Fotos:Panorama Oradea (2015) Foto Alt 2012:ArnoldPlaton Wikimedia This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Romania...

Complex La Tunuri

Complex La Tunuri
Der Complex La Tunuri - Vila Economat ist im ehemaligen Büro der Königlichen Wache des Schlosses Peleș auf der Königlichen Domäne untergebracht und befindet sich gegenüber dem Schlossgebäude, nur 100 m vom Schloss Pelişor entfernt.Gutes Essen und ein frisches Bier sind ideal nach dem Besuch des Schlosses.

Zitadelle Alba Carolina Alba Iulia (Karlsburg)

Zitadelle Alba Carolina Alba Iulia (Karlsburg)
Die Zitadelle Alba Carolina (deutsch: Karlsburg, Carlsburg) in Alba Iulia, Rumänien, ist eine Befestigungsanlage mit Bastionen im Vauban-Stil, die zwischen 1715 und 1738 unter der Herrschaft von Kaiser Karl VI. erbaut wurde. Sie diente den Habsburgern als strategischer Verteidigungspunkt entlang der Militärgrenze gegen das Osmanische Reich. Sie wurde ungefähr zur...

Cetatea Râșnov

Cetatea Râșnov
Râșnov oder Rîșnov [ˈrɨʃnov] (deutsch Rosenau, ungarisch Barcarozsnyó) ist eine Kleinstadt im Kreis Brașov in Siebenbürgen, Rumänien.Râșnov liegt im Südosten Siebenbürgens am Bach Ghimbășel – ein linker Nebenfluss des Olt (Alt) – östlich vom Piatra-Craiului-Gebirge (Königssteingebirge) und westlich vom Postăvarul-Gebirge (Schuler), in der Mitte des Burzenlandes. An der Europastraße 574...

Cetatea Făgărașului (Burg Fogarasch)

Cetatea Făgărașului (Burg Fogarasch)
Geprägt wird die Stadt Făgăraș durch eine Burg. Eine Sage berichtet, dass von diesem Ort der Fürst Negru Vodă auszog, um südlich der Südkarpaten das Fürstentum Walachei zu gründen. Am Ende des 12. Jahrhunderts war die Burg nur eine Holzfestung, die dann im 14. Jahrhundert zu einer Steinfestung ausgebaut wurde. Im...